<Februar 2012>
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829
?

Privatparties im Omega

Ihr wisst nicht, wo Ihr Eure Schulparty machen sollt, Ihr habt keinen Partyraum für eine Semesterfete oder Abschlussfeier? Ihr habt viele, für Euer Zimmer absolut zu viele Leute, die Ihr zu Eurem Geburtstag oder auch nur einfach mal so einladen wollt?

Das Omega hat DIE Lösung für Euer Problem!

Wenn Ihr wollt, könnt Ihr das Omega für nicht-kommerzielle Partys mieten. Wie das Ganze funktioniert, erfahrt Ihr aus unseren Party-FAQs.

Party-FAQs

Wie läuft das Ganze ab, wenn man eine Party im OMEGA veranstalten möchte?
Sich in unserem Terminkalender einen freien Wunschtermin suchen, anrufen, vorbeikommen oder eine eMail schicken, sich diesen Termin reservieren lassen (Wochenendtermine sind sehr gefragt, daher frühzeitig melden!!) und mit einem beliebigen Omega-Mitglied einen Vertrag abschließen.
Ihr könnt den Raum ganz nach Euren Vorstellungen dekorieren, wobei aber die diversen Sicherheitsvorschriften (z.B. nur schwer entflammbare Materialien) zu beachten sind. Nach Eurer Veranstaltung müsst Ihr den Raum natürlich so hinterlassen, wie Ihr ihn vorgefunden habt.

Was muss man zahlen?
Kommt darauf an, was Ihr vorhabt: alleine den 16. Geburtstag oder mit fünf Kollegen den erreichten Doktortitel feiern - geht mal von 100-150 € aus. Dazu kommt dann noch eine Kaution in etwa gleicher Höhe.

Wieviele Leute passen eigentlich bei Euch rein?
Inklusive überdachten Biergarten passen über 500 Leute auf´s Grundstück. Aber auch schon mit weit weniger als 100 Gästen kann der Raum sehr voll wirken, das kommt ganz auf Eure Party drauf an ;-).

Wie läuft das mit dem Eintritt?
Gibt´s nur, wenn Ihr einen verlangen wollt. Ihr könnt verlangen, was Ihr möchtet, dürft aber damit nur Eure Ausgaben (Miete, Freigetränke, Flyer, Deko, etc.) decken, der Rest fließt ans Omega oder an eine andere gemeinnützige Organisation.
Grund: Wir wollen im Omega keine kommerziellen Fremdveranstalter haben, da wir als gemeinnützig anerkannt sind.

Und wie steht´s mit den Getränken?
Haben wir, diese werden zu Thekenpreisen von uns direkt an die Gäste verkauft. Ihr könnt uns aber auch Freigetränke abkaufen (1,25 € für jedes Getränk).
Getränke mitbringen geht nur in Sonderfällen, z.B. eine Biersorte, die wir nicht haben, und auch dann nur in begrenzten Mengen und mit einem zusätzlichen Obolus ("Korkengeld") an uns.
Auf Wunsch und nach Rücksprache mit dem Bar-Team kann auch eine Cocktail-Bar geöffnet werden.

Was wird gestellt und was muss ich selber mitbringen?
Der Raum steht Euch voll und ganz inklusive der Technik für Discobetrieb zur Verfügung. Für Konzerte haben wir auch eine PA/Backline, die separat gemietet werden kann. Außerdem gibt es alles, um z.B. ein Buffet anzubieten: viel Besteck, viel Geschirr, einen Herd und im Garten einen großen Grill.
Reinigungsutensilien zum Putzen des Raumes nach der Veranstaltung sind auch reichlich vorhanden. Eure Veranstaltung wird auf Wunsch auch in unseren Medienverteiler (rund 40 Adressen) gesetzt und auf unserer Homepage veröffentlicht.
Selber mitbringen solltet Ihr: DJs, Einlassdienste und Gäste.
Selber mitbringen müsstet Ihr, falls Ihr es benötigt: Dekorationsmaterial (schwer entflammbar bzw. nicht brennbares!), leibliche Verpflegung aka was zu Essen

Feinheiten lassen sich aber wohl am besten persönlich oder telefonisch klären. Schaut einfach mal vorbei (es ist eigentlich jeden Abend jemand da) oder ruft mal an (09131/209347, auch am besten abends).